Brigitte Wiedl (Diethart)
Schriftstellerin
Bücher
Anthologien
Übersetzungen
Musik
Photos
Impressum
Links
Startseite
Übersetzung ins Slowakische von Zdenka Becker

Wirf nicht
deine Augen
so hinein
in mein
Herz

ich könnte
sie behalten wollen
und du
wärst
blind

Nehádž tak
tvoje oči
do hľbky
môjho
srdca

mohla by som
si ich ponechať
a ty
by si
oslepol

Alle deine Blicke
jahrelang
geduldig
aneinandergereiht
sind das Brot
meiner Träume
stillen meinen Hunger
nach Unendlichkeit

aber
wie du aussiehst
könnte ich keinem
beschreiben

Všetky tvoje pohľady
minulých rokov
trpezlivo
jeden za druhým zoradené
sú chlebom
mojich snov
sýtia môj hlad
po nekonečnosti

ale
ako vyzeráš
by som nevedela nikomu
popísať

Zu zweit allein

Lieber
bin ich
mit mir selbst
allein
als
mit dir

V dvojici sama

Radšej
som
sama so sebou
sama
ako
s tebou

pi
Übersetzung ins Holländische von Anna Gever

Gefühle auf Reisen

Immer
         unterwegs
oft
    an der Grenze
manchmal
                im  Niemandsland
    selten
              im  Wunderland
    nie
         im Gelobten Land

Reisgevoelens

Steeds
           onderweg
vaak
       aan de grens
soms
        in niemandsland
    zelden
              in wonderland
    nooit
            in het beloofde land

kein Gedicht der Welt

könnte so vollkommen sein
wie dein Kuß

du malst mir Bilder
mit dem Mund
schreibst  mit  den  Augen
Blick-Gedichte in mein  Herz

geen gedicht ter wereld

kann  zo volmaakt zijn
als je kus

je schildert beelden  vor  me
met je mond
schrijft met je ogen
blik–gedichten in mijn  hart

Strandspaziergang

meine Seele ist der
Sand in den du
deine Spuren
eingräbst

tritt vorsichtig auf
sie sind
unauslöschlich

Strandwandeling

mijn ziel is het zand
waarin jij je sporen
graaft

ga behoedzaam te werk
ze zijn
onuitwisbaar

Baumsterben

mondbestrahlt
windgeschaukelt
vogelbewohnt
recken sich
unendlich viele Arme
dem Himmel zu
betteln
um Leben

zu wenig noch
unnütz

leiser

als Mond und Wind
kommt

der Tod

Stervende bornen

door de maan beschenen
door de wind bewogen
door vogels bewoond
strekken zich
oneindig veel armen
naar de hemel
en bedelen
om leven

nog te weinig
voor niets

zacht

als de maan en de wind
komt

de dood

Österreichisches Lebensmuster

Schicksalsfäden im Lebensmuster
zum Trauerkleid verstrickt
rot-weiß-rot gefärbt

aufgetrennt

Oostenrijks patroon

Noodlotsdraden
verweven in een patroon
van rouwkleren in rood-wit-rood

losgetornd

pi
Übersetzung ins Englische von Herbert Kuhner

In letzter Minute

So eine Unart
immer alles Wichtige
erst im letzten
Augenblick
zu erledigen

We es aussieht
werde ich mir
mit dem Sterben
auch bis zur letzten
Minute
Zeit lassen.

The Last Minute

It's a bad habit
to delay
making important decisions
till the last minute.

It looks as if
I’ll be able to delay
dying
till my final
minute.

Wurstelprater

Als Kind
ließ ich mich
an manchem Sonnensonntag
vor der Grottenbahn
ins dunkle Märchenland
entführen —
aber alles war
nur nachgemacht —
ich war enttäuscht

Später
zog mich die Lebensbahn
durch manche dunkle Grotte —
alles war
echt —
wieder war ich
enttäuscht

Jetzt
endlich ausgestiegen
aus dem Zug
durchs Märchenland
beginne ich
mit Enttäuschungen
leben
zu lernen

Amusement Park

When I was a child
on an occasional Sunday
I was taken
to the grotto railway
for a ride through
a dark fairyland —
but everything was
an  imitation —
I was disappointed

Later
the railway of life
took me through
some dark grottos —
everything was real —
I was disappointed
again

Now, that I've finally
stepped out of
the train
that goes through
fairyland
I've begun
to learn
to live
with disappointments

Herzklopfen

Wenn der Gedanke
an dich
mir schon
Herzklopfen
macht
was wird sein
wenn du
mich hören
wirst
statt
sehen wenn
ich vor dir
stehe

Heart  beats

When even the idea
of you
causes
in me
heart beats
what will  be
when you
will hear me
instead of seeing me
when
I am standing
before you

Unterwegs zu neuen Ufern
müssen wir uns fragen
ob wir hinter uns
auch wirklich
alle Erde verbrannt
und alle Brücken
abgebrochen
haben.
Sonst holen uns
am Ende noch
Erinnerungen
ein.

On our way
to new destinations
we must ask ourselves
whether we've really
burned our bridges
behind us.
Otherwise
our memories
will overtake us
before
we arrive.

Reflection

In passing
you inadvertently
glance
in a mirror

lt obliviously
throws
your reflection
back

Bewildered
you find
yourself alone
with yourself

Spiegelung

Im Vorübergehen
achtlos
in den Spiegel gesehen

Achtungslos
wirft er dir
dein Bild
zurück

Fassungslos
bleibst du
mit dir
allein

Réflexion

en passant

sans respect

décontenancé

étourdi

il te rejette

tu restes

dans le miroir

ton image

avec toi-même

noir

 

seul

pi
Übersetzung ins Französische von H. und B. Bécède

Novembermorgen

Die Nacht
zieht ihren Mantel aus
läßt Sterne fallen
in den blassen Tag
die Häuser horchen
in die stille Luft
doch lautlos
kommt der Frost

Mein warmes Herz
sei ohne Furcht
dir bleibt
der Sommer
ewig

Matin de novembre

La nuit
enlève son manteau
fait tomber des étoiles
dans le jour pâle
les maisons écoutent
dans l'air silencieux
pourtant la gelée arrive
sans bruit

mon cœur bien chaud
n’aie pas peur
l’ été
te restera
éternellement

Mon Ile

Ich liebe dich für deine Farben
deinen Duft und deine Weite
liebe deinen brennenden Himmel bei Sonnenuntergang
den glatten Sand bei Ebbe wenn das Licht sich in ihm spiegelt
deine Algengärten kleine Seen gefüllt mit Tieren des Meeres
deinen Zebraleuchtturm und die Türen
die mir Hände zum Gruß reichen
die kleinen runden Türme mit den schiefen Dächern verwitterte Steinmauern
bunte Schiffe und den belebten Markt
die gelben Immortellen in den Dünen und die Arabesken
die das Mittagslicht durch die Pinien am Strand fallen läßt deine alten Brunnen und die tausend Malvenblüten die genügsamen Blumen auf den Dächern die wortkargen Fischer auf der Mole und die standhaften bemalten Hütten am kleinen Strand den Geschmack deiner Muscheln und das Geräusch der Wellen

Ich liebe dich, weil deine Luft mich streichelt
deine Sonne mich küßt
und dein Meer mich umarmt
weil ich bei dir nichts gesucht
aber alles gefunden habe —
mich

Ile d’Oléron

Je t’aime pour tes couleurs
ton odeur et ton ampleur
j’aime ton ciel brûlant au coucher du soleil
ton sable tendre à marée basse qui reflète la
lumière
tes jardins d’algues tes petits bassins animés de vie
j’aime ton phare zébré et tes portails
qui m’accueillent mains ouvertes
tes petits moulins aux toits obliques
tes bateaux panachés
tes marchés pleins de vie
j’aime tes immortelles jaunes couvrant les dunes
tes arabesques
qui versent la lumière de midi à travers les pins
tes vieux puits et tes milliers de roses trémières
tes plantes modestes sur les toits
j’aime tes pêcheurs nonchalants le long du môle
tes cabines de bain montant la garde à la plage
le goût de tes coquillages et le bruit de tes vagues

je t’aime car ton air me caresse
ton soleil m’embrasse
ta mer me berce
car je n’ai rien cherché là
mais tout trouvé —
moi-même

pi
Gedichte in englischer Sprache von Brigitte Wiedl

COLOURFUL WALK ALONG THE BEACH AT LOW TIDE

The beach is long as never seen
My eyes are filled with blue and green
Red sands lay wet beyond my feet
White seagulls cry
No more
I need

BACK AGAIN IN DEVON

Endless sky
my friend the sea
speaks with thousand tongues
to me
Sun and cloud — I am proud
just to be here
to be free

Me again —
moors and sea
they have healed me
perfectly
I feel strenght
— wonder why —
here I want
to live and die

First of all
I will praise
live that spent me
all this days
Every time
always new
seems the wonder:
Me and You

COLOURFUL BEACH WALK

At least
I found me —
foolish enough
for my age —
gripping a green pebble
in my brown hand
various shaped mussels
in my pocket
red sand
in my sandals
blue sea
filling my eyes

You
in my thoughts
infinity
in my
heart

© 2011 Brigitte Wiedl